Home | Reisen | Details

Potsdam - Holländisches Viertel


Reiseart:
TAGESFAHRT
Termin:
10.08.2017

Reisebeschreibung

 
Potsdam - Holländisches Viertel & Schifffahrt zum Wannsee                                        
Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen heute das Schönste, was Potsdam zu bieten hat. Vom Schloss Sanssouci, dem Neuen Palais und dem Brandenburger Gate, welches älter ist als das „Brandenburger Tor" in Berlin, geht es ins „Holländische Viertel". Es besteht aus vier Karrees mit etwa 150 Backsteinhäusern in holländischem Stil - unverputzt, mit weißen Fugen, Fensterläden und zum Teil geschwungenen Giebeln. Das europaweit einzigartige Bauensemble wurde im
18. Jahrhundert für holländische Handwerker erbaut, die König Friedrich Wilhelm I. - der Soldatenkönig - nach Potsdam geholt hatte. In einem der gemütlichen Restaurants können Sie sich bei einem leckeren Mittagessen stärken, bevor es mit dem Schiff gemütlich in Richtung Wannsee geht.

Leistungen:


- Busfahrt
- Stadtrundfahrt und Führung
- Mittagessen
- Schifffahrt
Mindestteilnehmer 25 Personen

Preise

Tagesfahrt:
64.00 €

Reisesuche

Telefon: (03 59 38) 58 30
Telefax: (03 59 38) 5 83 58
 

Tagesfahrten 2017