HOME
Home | Reisen | Details

Polnische Ostsee- Mee(h)r als Urlaub


Reiseart:
MEHRTAGESFAHRT
Termin:
13.06.2021 - 19.06.2021
Weitere Termine:

Reisebeschreibung

 
Veranstalter Meissen Tourist
Reisebeschreibung
1. Tag: Anreise - Rügenwaldermünde
Ihre Reise beginnt am frühen Morgen mit der Fahrt vorbei an Berlin und Stettin in das Ostseebad Rügenwaldermünde (Darlowko). In Ihrem Urlaubshotel werden Sie herzlich von Ihrer örtlichen Reiseleitung willkommen geheißen.
2. Tag: Rügenwalde - Schloss Krangen
Heute lernen Sie Rügenwalde (Darlowo), eine ehemalige Königsstadt an der Wipper, kennen. Schmale Gassen mit schön renovierten Bürgerhäusern rund um den Marktplatz laden zu einem Spaziergang durch die reizvolle Altstadt ein. Anschließend fahren Sie durch die Wald- und Hügellandschaften Hinterpommerns zum Schloss Podelwils in Krangen. Bei einer Kaffeepause können Sie das einmalige Ambiente des Ritterschlosses genießen. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung in Ihrem Urlaubsort.
3. Tag: Kolberg - Hortulus Gärten
Kolberg (Kolobrzeg), den größten Kurort in Polen, erkunden Sie heute bei einem Rundgang. Neben dem beeindruckenden Rathaus sehen Sie die imposante Domkirche und können die gotische Architektur in der Innenstadt bewundern. Anschließend haben Sie Zeit am Hafen zu flanieren oder die hübschen Passagen zu entdecken. Am Nachmittag entführen wir Sie in die Welt der Traumgärten. Bei einer Führung durch die außergewöhnlichen Hortulus Themengärten erleben Sie Gartenzauber auf über 5 Hektar.
4. Tag: Stolp - Stolpmünde
Bei einem Rundgang lernen Sie heute die Heimatstadt von Heinrich von Stephan, dem Erfinder der Postkarte, näher kennen. Fischmarkt, Herzogschloss, Schlossmühle und Hexenbastei sind nur einige der sehenswerten Plätze in der früheren Hansestadt Stolp. Im Anschluss führt Sie die Fahrt weiter in die nahegelegene Hafenstadt Stolpmünde, die zugleich ein renommiertes Ostseeheilbad an der polnischen Ostseeküste ist.
5. Tag: Leba mit Wanderdünen
Bei Ihrem heutigen Ausflug erwartet Sie Natur pur, denn wir führen Sie in den Slowinzischen Nationalpark. Die Bucht der ehemaligen kleinen Fischersiedlung Leba zieht seine Besucher vor allem wegen des feinen goldenen Sandes an. Die 42 Meter hohen Wanderdünen bestimmen hier das sich ständig verändernde Landschaftsbild und sind aufgrund der ansässigen Tier- und Pflanzenvielfalt als UNSECO-Biosphärenreservat gelistet.
6. Tag: Freizeit
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Entspannung. Sie haben zum Beispiel Zeit für einen gemütlichen Spaziergang entlang der Mole zum historischen Hafen in Rügenwaldermünde. Sehenswert ist u. a. die markante Schiebebrücke und das Wahrzeichen der Stadt - der Leuchtturm an der Hafeneinfahrt. Auch die Annehmlichkeiten Ihres Urlaubshotels können Sie heute ausgiebig genießen oder aber einen Sprung in die Ostsee wagen.
7. Tag: Rückreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Auf bekanntem Weg treten Sie die Heimreise an. Die Ankunft erfolgt am Abend.

Leistungen:


- Haustürtransfer
- Fahrt im modernen Reisebus
- 6 x Übernachtung in Rügenwaldermünde
- 6 x Halbpension
- Stadtrundgang in Rügenwalde, Kolberg und Stolp in deutscher Sprache
- Kaffeepause im Schloss Krangen
- Eintritt Rathaus Stolp
- Eintritt und Führung in deutscher Sprache Hortulus Gärten
- Eintritt Slowinzischer Nationalpark
- Deutsch sprechende Reiseleitung vom2. - 6. Tag
- Reisebegleitung
- Straßengebühren
Hinweise:
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Sonstige Eintrittsgelder und eventuell anfallende Orts-/Kurtaxen sind nicht im Reisepreis enthalten. MTZ: 25 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.

Preise

Doppelzimmer:
595.00 €
Einzelzimmer:
729.00 €

Reisesuche

Telefon: (03 59 38) 58 30
Telefax: (03 59 38) 5 83 58
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN