HOME
Home | Reisen | Details

Rom Pompeji und die grandiose Amalfiküste


Reiseart:
MEHRTAGESFAHRT
Termin:
07.04.2024 - 14.04.2024
Weitere Termine:

Reisebeschreibung

 
Veranstalter Meissen Tourist
Reisebeschreibung
1. Tag: Anreise Gardasee
Ihre Reise an eine der schönsten Küsten Europas beginnt am frühen Morgen. Sie fahren in Richtung Süden vorbei an München, in den Raum Gardasee zur Übernachtung.
2. Tag: Chianciano Terme
Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise weiter in die schöne Landschaft der Toskana. Bevor Sie den hübschen Kurort Chianciano Terme erreichen, genießen Sie am Nachmittag bei einer Weinprobe eine kleine Auswahl der lokalen Weine und dazu einen leckeren Imbiss.
3. Tag: Rom
Am Vormittag erreichen Sie Rom und unternehmen mit einem örtlichen Reiseleiter eine Besichtigungstour durch die „Ewige Stadt". Während der Rundfahrt und kleiner Rundgänge sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Am Abend erreichen Sie den beliebten Badeort Baia Domizia.
4. Tag: Freizeit oder Ausflug Neapel und Caserta
Der Tag steht Ihnen am Meer zur individuellen Verfügung. Unser Ausflug (fakultativ, siehe ZL) führt Sie zuerst nach Neapel. Wussten Sie, dass in Neapel die Pizza erfunden wurde und die Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört? Einen kleinen Eindruck erhalten Sie während Ihrer Besichtigung per Bus und zu Fuß. Danach können Sie den Königspalast in Caserta erkunden. Er gehört mit dem Park, den Statuen und Wasserspielen zu den prächtigsten Anlagen in ganz Italien (Eintritt Extrakosten, ca. 16 €).
5. Tag: Amalfiküste
Die „schönste Küste der Welt" auf der Halbinsel Sorrent war jahrhundertelang nur auf dem Seeweg zugänglich. Heute verbindet die eng an die Felsen geschmiegten Orte eine 40 km lange Straße. Als „Perle" gilt Amalfi, vorallem berühmt durch den Dom. Während der eindrucksvollen Busfahrt mit unzähligen Kurven und steil aufragenden Felsen genießen Sie die Ausblicke auf das Meer (alternativ wird organisations- und wetterabhängig die Fahrt nach Amalfi per Schiff angeboten).
6. Tag: Vesuv und Pompeji
Majestätisch erhebt sich der Vesuv über der Bucht von Neapel. Mit einem örtlichen Shuttlebus fahren Sie von Torre del Greco zum Parkplatz des Vulkans. Nun sind Sie schon mittendrin in einer von Zeit und Eruptionen geschaffenen Landschaft und der Kulisse des schroffen Kegels sehr nahe. Vom Eintritt in den Nationalpark führt ein breiter Wanderweg in etwa 30 Minuten zum Kraterrand. Nachmittags besichtigen Sie das antike Pompeji. Die Ausgrabungen vermitteln einen großartigen Eindruck vom Leben in der Antike (Eintritt inkl. Gebühren vor Reisebeginn buchbar).
7. Tag: Gardasee
Heute verlassen Sie die schöne Küstenregion und reisen in Richtung Gardasee zur Zwischenübernachtung.
8. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück beginnt Ihre Rückreise vorbei an München. Ankunft am Abend.
So wohnen Sie:
Gute landestypische Mittelklassehotels; Zimmer mindestens mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV.

Leistungen:


- Haustürtransfer
- Fahrt im modernen Reisebus
- 7 x Übernachtung, davon 2 x im Raum Gardasee, 1 x in Chianciano Terme, 4 x in Baia Domizia
- 7 x Frühstück
- 1 × Weinprobe mit Imbiss
- Stadtrundfahrt/-gang in Rom mit Deutsch sprechender Reiseleitung
- Ausflug Vesuv und Pompeji mit Deutsch sprechender Reiseleitung
- Kopfhörer für Rom und Pompeji
- Auffahrt auf den Vesuv mit örtlichem Bus
- Nationalparkgebühr/ Eintritt Vesuv
- Ausflug an die Amalfiküste mit Deutsch sprechender Reiseleitung
- Reisebegleitung
- Maut- und Straßengebühren
Mögliche Zusatzleistungen:
Neapel und Caserta inkl. RL und Kopfhörer        20 €
Eintritt Pompeji        23 €
7x Abendessen        98 €
Hinweise:
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Eintrittsgelder sowie Ortstaxe sind nicht im Reisepreis enthalten.
MTZ: 25 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.

Preise

Doppelzimmer:
955.00 €
Einzelzimmer:
1115.00 €

Reisesuche

Telefon: (03 59 38) 58 30
Telefax: (03 59 38) 5 83 58
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN