HOME
Home | Reisen | Details

Schienenkreuzfahrt durch die Schweiz


Reiseart:
MEHRTAGESFAHRT
Termin:
11.07.2024 - 17.07.2024
Weitere Termine:

Reisebeschreibung

 
Veranstalter Komm mit Reisen Morent GmbH & Co. KG Reisen
Für viele wird ein Traum Wirklichkeit - einmal Platz nehmen in den berühmten Schweizer Bahnen zu einer Reise der Superlative! Die schönsten Regionen der Schweiz ziehen in gemäßigtem Tempo an Ihnen vorüber. Genießen Sie die vielfältigen Landschaften, die faszinierenden Ausblicke, die Natur und die blühende Fülle der Pflanzenwelt des Alpenlandes. Zuerst fahren Sie mit dem mondänen Mont Blanc Express von Martigny bis Le Chatelard. Dann geht es im weltberühmten Glacier Express durch eine der faszinierendsten Fluss- und Berglandschaften Europas. Und zu guter Letzt, erleben Sie im Original Bernina Express die spektakuläre Bergwelt der Drei- und Viertausender..
Reiseverlauf
1. Tag: Anreise nach Süddeutschland
Abreise am Morgen zur Zwischenübernachtung in den südlichen Teil Baden-Würtembergs.
2. Tag: Bern - Montreux - Martigny
Mit ihrer idyllischen Lage an der Aare und den hübschen Gebäuden im mittelalterlichen Stadtzentrum ist Bern eine der schönsten historischen Städte der Schweiz. Die Altstadt mit ihren langen, kopfsteingepflasterten Straßen, den farbenfroh bemalten Brunnen und malerischen Arkaden kann man gut zu Fuß erkunden. Nach einem Aufenthalt gelangen Sie an den Genfer See. Hier, umschlossen von Weinbergen und vor der atemberaubenden Kulisse der schneebedeckten Alpen liegt die Stadt Montreux. Sie haben ausreichend Zeit zur freien Verfügung, bevor es ins Wallis nach Anzere zum Hotel mit schöner Aussicht auf die Schweizer Alpen geht.
3. Tag: Mont Blanc-Express - Chamonix
Zunächst fahren Sie mit dem Bus nach Martigny. Hier besteigen Sie den Mont Blanc Express und erleben ein unberührtes Landschaftsschauspiel bis Le Chatelard, an der französischen Grenze. Von hier geht es mit dem Reisebus weiter nach Chamonix. Flanieren Sie durch diesen romantischen Ort oder nutzen Sie die Gelegenheit, mit der zweithöchsten Seilbahn Europas hinauf zur Aiguille du Midi, dem Vorgipfel des Mont Blanc, zu fahren. Die Bahn bringt Sie in nur 20 Minuten vom Zentrum Chamonix ins Hochgebirge auf 3842 m. Genießen Sie einen grandiosen 360° Rundumblick auf französische, italienische und Schweizer Alpen und natürlich auf den „Berg der Berge" - den Mont Blanc.
4. Tag: Ein Tag in Zermatt
Sie fahren nach Täsch und mit dem Zug ins autofreie Zermatt. Der ganze Tag steht Ihnen in dem bekannten Ferienort am Fuße des berühmten Matterhorns zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch den Ort, in dem sich elegante Geschäfte mit uralten Dorfhäusern abwechseln. Einer der schönsten Ausflüge ist die Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat mit herrlichen Ausblicken auf das Matterhorn.
5. Tag: Mit dem Original Glacier Express nach Chur
In Brig besteigen Sie heute am frühen Vormittag den weltberühmten Glacier Express. Durch ein Stück reine Natur geht die Fahrt über den Oberalppass nach Disentis und weiter durch die schroffe Ruinalta- Schlucht und die wildromantische Rheinschlucht bis nach Chur. Mit dem Reisebus fahren Sie anschliessend noch ca. 10km zu Ihrem Hotel in Tiefencastel.
6. Tag: Original Bernina Express Tirano - St. Moritz
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst mit dem Reisebus über den Bernina-Pass ins Veltlin. Im italienischen Tirano starten Sie im Original Bernina Express zu einer der spektakulärsten Zugfahrten der Schweiz. Erster Höhepunkt: der berühmte Kreisviadukt Brusio - dann durch das malerische Puschlavtal mit dem schönen Städtchen Poschiavo und schließ- IHR HOTEL In Martigny wohnen Sie im Hotel Campanile in modernen, klimatisierten Zimmern. In Tiefencastel ist ein landestypisches, behaglich eingerichtetes Hotel für Sie reserviert. Alle Zimmer in den Hotels sind mit DU/WC, SAT-TV, Telefon und meist mit kostenfreiem W-LAN ausgestattet. Die Lage der Zimmer kann mit Sicht zum Berg oder übers Tal sein. lich in atemberaubender Fahrt über den Bernina- Paß (2.250 m) in den möndänen Wintersportort St. Moritz. Nach einem Aufenthalt fahren Sie mit dem Reisebus zurück nach Tiefencastel zum Hotel.
7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie, mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck, die Heimreise an. Am Abend sind Sie wieder zu Hause.
Hotelbeschreibung:
Im Wallies sind für Sie Zimmer im kürzlich renovierten Hotel Eden in Anzere reserviert. In Tiefencastel ist ein landestypisches, behaglich eingerichtetes Hotel für Sie reserviert. Alle Zimmer in den Hotels sind mit DU/WC, SAT-TV, Telefon und meist mit kostenfreiem W-LAN ausgestattet. Die Lage der Zimmer kann mit Sicht zum Berg oder übers Tal sein.

Leistungen:


- Fahrt im Komm mit - Reisebus
- 6x Übernachtung im Hotel, davon 1x in Süddeutschland, 3x in Anzere/Wallis, 2x in Tiefencastel
- 6x Frühstücksbuffet
- 6x Abendessen als 3-Gang-Menü
- Bahnfahrt mit dem Mont Blanc Express 2. Kl.von Martigny nach Le Chatelard
- Bahnfahrt im Original Glacier Express 2 Kl.Panoramawagen von Brig nach Chur
- Bahnfahrt im Original Bernina Express 2 Kl.Panoramawagen von Tirano nach St. Moritz
- Bahnfahrt Täsch - Zermatt - Täsch
- Taxigutschein für Ihren Haustürtransfer
Wichtige Hinweise:
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Personalausweis erforderlich! Die Bahnfahrten können in Ausnahmefällen auch in umgekehrter Richtung erfolgen.

Preise

Doppelzimmer:
1159.00 €
Einzelzimmer:
1319.00 €

Reisesuche

Telefon: (03 59 38) 58 30
Telefax: (03 59 38) 5 83 58
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN